Dusche statt Badewanne: Badsanierung bei Familie Fail

In den meisten Einfamilienhäusern, die nicht erst in den letzten zehn Jahren gebaut wurden, waren die Bäder relativ klein dimensioniert. Damals galt ein Badezimmer auch noch nicht als Wohlfühl-Oase, sondern musste primär funktionell sein. So auch bei Familie Fail aus Deutschlandsberg: Das Bad misst nur wenige Quadratmeter, die große Badewanne nahm viel Raum ein. Den wollte Gertrude Fail lieber ab sofort lieber für die Waschmaschine nutzen.

 

Der Rat von Installateur Perkitsch: Wanne raus, Dusche rein. Dass die Fails dank durchgehender Wandpaneele in der Dusche nun weniger Arbeit mit dem Putzen von Fliesen und Fugen haben, ist ein besonders angenehmer Nebeneffekt. Die Wandpaneele von Duscholux sind fugenlose Platten, die mit kratzfestem Acryl beschichtet und sehr einfach zu reinigen sind. Es gibt sie in unterschiedlichsten Farben und Designs. Und das Praktische: Sie können auch ganz einfach auf dem bestehenden Untergrund angebracht werden.

 

Herbert und Gertrude Fail entschieden sich für ein Thermostat mit Ablagefläche: Hier finden Duschgel und Haarshampoo ihren Platz.

 

Daten & Fakten:

 

Projektart: Badezimmer-Sanierung

 

Neues Bad: Dusche mit fugenlosen Paneelen, Thermostat mit Ablagefläche

 

Umsetzung: November 2018