· 

Jetzt alten Ölkessel tauschen und hohe Förderungen kassieren

Wer seiner Geldtasche und der Umwelt etwas Gutes tun will, tauscht jetzt seine alte Ölheizung gegen einen klimaschonenden Pelletskessel oder eine Hackgutheizung. Denn dafür gibt es vom Land Steiermark wieder attraktive Förderungen! Die Bundesförderung "Raus aus Öl" ist ebenfalls wieder erhältlich. Bis zu 7.500 Euro (für Anträge ab 8. Oktober 2021) erhalten Sie beim Umstieg auf eine umweltfreundliche Heizlösung. Anträge sind bis 31.12.2022 möglich.


Das Land Steiermark unterstützt Sie bei der Heizungssanierung: Bis zu 3.700 Euro an Fördergeld erhalten Sie beispielsweise für die Installation eines Pelletskessels, der eine bestehende fossile Heizanlage ersetzt. Die Förderung für einen Holzvergaser oder einen Kombikessel, der gegen einen alten Allesbrenner, einen Koksofen oder eine Ölheizung getauscht wird, wurde im Vergleich zum Vorjahr erhöht und beträgt jetzt bis zu 2.300 Euro.

 

Auch manche Gemeinde fördert eine Heizungssanierung - informieren Sie sich daher am besten direkt bei Ihrem Gemeindeamt. 

 

Sie möchten mehr über Ihre Fördermöglichkeiten wissen?